DGAO-Wissenschaftspreis

Die Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO) vergibt alle zwei Jahre einen Förderpreis in Höhe von insgesamt 27.500 Euro für wissenschaftliche Arbeiten/Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Aligner Orthodontie. Dieser Preis wird jeweils anlässlich des wissenschaftlichen Kongresses der DGAO verliehen.

Für die Zuerkennung des DGAO-Wissenschaftspreises gilt folgendes Statut:

Bisherige Preisträger:

2018

1. Platz

Ass. Prof. Dr. Margit Pichelmayer, Ass.-Prof. Dr. Thomas Grießer,  Dr. Heidi Grießer, Dr. Andreas Oesterreicher, Delara Hartmann, MSc, Thomas Rockenbauer

Evaluierung von biokompatiblen photoreaktiven Monomeren für den 3D-Druck von kieferorthopädischen Zahnschienen

2. Platz

Prof. Dr. Dr. Bernd Lapatky, Dr. Fayez Elkholy

Influence of different attachment geometries on the mechanical load exerted by PET-G aligners during derotation of lower canine

3. Platz

DDr. Michael Nemec, Dr. Katharina Besser-Kizilyamac, Dr. Michael Bertl, DDr. Baerbel Reistenhofer, Univ. Prof. Dr. Josef Freudenthaler, Univ. Prof. DDr. Erwin Jonke

External apical root resorption during orthodonti treatment with Invisalign® and multibracket therapy. A retrospecitve radiometric study

2016

Prof. Dr. Krey Karl-Friedrich, Dr. Peter Schicker, Dr. Christian Schwahn, Dr. Philipp Eigenwillig

Biologische Realität computergeplanter Zahnbewegungen mit Alignern – eine multizentrische, prospektive Untersuchung

2014

B. A. Jung, Edmund Clemens Rose, Kirstin Vach

Distalisieren mit Invisalign - Fiktion oder Realität?
Eine klinische, prospektive und kontrollierte Studie zur Effektivität und Adhärenz

Andreas Hellak, Nicole Schmidt, Michael Schauseil, Thomas Drechsler, Heike Maria Korbmacher-Steiner

Einfluss der Invisalign behandlung des tertiären Engstandes mittels ASR auf das
Knochenangebot - eine retrospektive 3D CBCT Studie

2012

Mareike Simon, Christoph Bourauel, Ludger Keilig, Jörg Schwarze

Effektivität von Invisalign - eine klinische und biomechanische Studie