15+1 Invisalign fast überall beihilfefähig

Invisalign ist nun in fast allen Bundesländern beihilfefähig, wenn die Behandlung medizinisch notwendig und die Aufwendungen angemessen sind.

Zu den einzelnen Bundesländern gehören:

BERLIN
BREMEN
BADEN WÜRTTEMBERG
BAYERN
BRANDENBURG
HAMBURG
HESSEN
MECKLENBURG-VORPOMMERN
NIEDERSACHSEN
RHEINLAND-PFALZ
SAARLAND
SACHSEN–ANHALT
SACHSEN
SCHLESWIG-HOLSTEIN
THÜRINGEN

und der BUND.

Einzelne Stellungnahmen lesen Sie hier:

Zurück